Schützenverein 1839 Hamm-Nordenfeldmark e.V.

 

Corona - auch im zweiten Jahr

Werte Mitglieder, 

Ein „Gutes Neues Jahr 2021“ wünschten wir mit dem Weihnachtsgruß. Ein Gruß, der im Allgemeinen zum Jahresstart immer gesendet wird. Dass dieser Gruß für uns alle aber einen noch tieferen Sinn mit sich führt, haben die ersten Wochen des neuen Jahres eindeutig gezeigt. 

Die Pandemie ist immer noch allgegenwärtig und begleitet uns und unseren stetigen Alltag. Was die aktuelle Situation für jeden einzelnen bisher mit sich gebracht hat, können wir nicht sagen, wir hoffen aber für Euch und Eure Familien, dass alle gesund durch die Zeiten gekommen seid und wünschen, dass es auch weiter so bleibt. 

Was das Ganze für unseren Verein zur Folge hatte, ist klar und deutlich. Unser Jahr mit seiner sonstigen bunten Vielfalt an Veranstaltungen ist bis auf Weniges einfach ausgefallen. Keine Feste, keine Feiern und vor allem kein Miteinander. 

Wir hatten das Glück, als einziger Verein neben der Generalversammlung 2020 auch eine weitere Versammlung öffentlich im Herbst draußen auf dem Platz abzuhalten. Mit einigen Arbeitseinsätzen in den Sommertagen des letzten Jahres wurden unsere Gebäude und Anlagen gepflegt und nebenher auch die Freundschaften untereinander aufrecht erhalten. Es sind noch nicht alle Vorhaben beendet, und auch im neuen Jahr 2021 gilt es was zu tun. 

Auch wenn im vergangenen Jahr nur wenige Veranstaltungen stattgefunden haben, so laufen die Kosten für den gesamten Verein wie z.B. für Gas, Wasser, Strom, Versicherungen, Instandhaltungen und Anliegergebühren, weiter.       

Wir konnten im letzten Januar mit einer stabilen finanziellen Lage in das Jahr 2020 gehen und können Euch dies auch für das Jahr 2021 mitteilen.  Ein großer Dank gilt dabei allen Mitgliedern, die dem Verein auch in diesen „schwierigen“ Zeiten treu geblieben sind. Auch das Erscheinen der Schützenpost trug zum Guten bei. Hier sagen wir Danke an die Redakteure und Werber, ohne die es keinen solchen Einblick in das Vereinsgeschehen gäbe. 

Eine Generalversammlung 2021, wie wir sie kennen, konnte aus den bekannten Gründen bisher nicht stattfinden. Sobald dieses wieder möglich ist, werden wir dazu einladen und damit das Vereinsleben wieder wecken. Ebenso haben wir noch keine festen Termine unserer gewohnten Veranstaltungen geplant. Wir hoffen aber, dass der angestrebte Termin am 04. September stattfinden kann. Was zu diesem Termin oder weiteren möglich sein wird, das gilt es jedoch noch abzuwarten. 

Der Vorstand des Schützenvereins 1839 Hamm-Nordenfeldmark wird weiterhin dafür stehen, Risiken für Jung und Alt zu vermeiden und eine Veranstaltung nur im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten mit einem wachen Auge durchzuführen! 

Derzeit müssen wir davon ausgehen, dass mögliche Termine auf dem Schützenplatz kurzfristig organisiert und mitgeteilt werden. 

Wir freuen uns auf das Wiedersehen, bleibt gesund! 

Mit den besten Grüßen aus der Nordenfeldmark

Der Vorstand des Schützenvereins 1839 Hamm-Nordenfeldmark 

 Ansprache zum entfallenen Schützenfest 2020


Werte Freunde und Mitglieder des Schützenvereins 1839

„Ja, es ist soweit. Das Pfingstfest steht an und es wäre eigentlich unser Schützenfest.

Trotz einiger Lockerungen, die uns das Leben wieder etwas normaler werden lassen, sind die uns lieb gewordenen Schützenfeste weiterhin nicht zugelassen. Zugegeben, es war schon ein komisches Gefühl  in den letzten zwei Wochen, als der Start in Osterflierich und Uentrop begann, man die Grüße übersendete und merkte das es kein Fest gab. Doch mit dem Heranrücken unseres Termins kam dann auch Wehmut und Traurigkeit über das ausfallende Fest hier in der Nordenfeldmark auf.

Eben noch sendeten wir die Grüße zu unseren Freunden aus Dolberg, wo nicht nur deren Fest ausfiel, was wir so gerne besuchen, auch das große 325-jährige Jubiläum fand nicht statt. Und nun? Nun stehen wir zusammen mit den Vereinen aus Bockum, Werries und Schmehausen im Terminkalender. Jedoch bereits durchgestrichen. Der Treffpunkt und die Uhrzeit ausradiert.

Wir alle hoffen, dass es bei dem einmaligen Ausfall in der Neuzeit bleiben wird, dass wir zurückkehren können in das Alltagsgeschehen. Wir werden Maßnahmen finden müssen, die uns die Zusammenkunft des Vereins wieder ermöglichen, sodass wieder Freude, Lachen und Leben auf die Schützenplätze zurückkehrt.

Anlässlich unseres ausgefallenen Festes senden wir Euch eine Videobotschaft. Eine Botschaft als Gruß an alle Mitglieder und Freunde des Vereins und des Schützenwesens. Sendet den Gruß weiter an alle die uns kennen und an die, die uns kennenlernen sollen.

Besondere Grüße gehen an dieser Stelle an unsere Majestäten, an Ludwig und Cindy die ihre Party so gerne weitergefeiert hätten, an die Jubelmajestäten des Jahres. Günter Schade für sein 50-jähriges Königsjubiläum, an Edith Wulff die vor 40 Jahren Königin bei uns war und an Hartmuth und Christel Bauersfeld für die 25-jährige Wiederkehr des Königsschusses. Sie alle wollten im Kreise der Nordenfeldmarker Schützen dabei sein. Dabei sein, wenn der Verein sein Schützenfest feiert.

Ein Dankeschön geht an die vielen Jubilare des Jahres 2020, die für 70-, 60-, 50-, 40- und 25-jährige Treue ausgezeichnet werden, sie alle sind uns Vorbild, dass Tradition die Jahre übersteht, dass der Verein zu unserem Leben gehört.

Der Wunsch nach gemeinschaftlichem Handeln und Leben, nach Treffen mit Freunden ist weiter immens groß und der Verein fehlt uns in der Seele. Noch ruht das Vereinsleben, noch sind die Instrumente des Spielmannszuges stumm. Die Tradition und der Verein werden wieder zu leben und zu spüren sein.

Schmückt die Häuser mit dem grün der Birke, hisst die Fahnen der Schützenfarben grün und weiß und zeigt das der Verein bei Euch zu Hause ist!

Wir wünschen allen Freunden und Mitgliedern, Partnern und Interessenten, die diese Botschaft lesen, weiter Gesundheit und Kraft. Und, wie es uns von unserer amtierenden Majestät mit auf den Weg gegeben wurde, passt auf Euch auf, wir wollen schließlich wieder zusammen fröhlich feiern."

Es grüßen Euch mit Horrido


Die Vorsitzenden des Vereins

Dietmar Voß                

Rolf Eickholt

Sebastian Voß

Eine Übersicht aller Grußvideos der Schützenvereine des Stadtverbandes finden sie hier!

Schützenkönigspaar 2019/20/21: Ludwig Homann & Cindy Koch